Verständnis

Workshops und Seminare benötigen einen hohen Gehalt an Interaktion, um das Erlernte zu festigen und einen guten Transfer in den Arbeitsalltag sicherzustellen. Diesem Transfer messen wir bereits bei der Konzeption einer Lernveranstaltung hohe Priorität bei und setzten dies in der Durchführung konsequent um.

   Themenbereiche

  • Führung

  • Kommunikation

  • Motivation

  • Resilienz

 

   Prozess

  1. Detaillierte Auftragsklärung

  2. Konzeption nach Themen- und Zielvorgabe

  3. Moderation und Durchführung

  4. Rückmeldung und Qualitätskontrolle

Bestehendes Format "Gestern Kollege - heute Chef"

Zielgruppe:

Personen, die Führungsverantwortung für bisherige Kolleginnen und Kollegen übernehmen werden oder vor kurzer Zeit übernommen haben. => Hier erfahren Sie mehr.